Home Forschung und Entwicklung Saatgutvermehrung Saatgutqualitäts-forschung Über uns Jobs und Karriere
Zukunftsthemen

Zukunftsthemen

Als Züchter müssen wir weit in die Zukunft schauen, denn die Entwicklung einer neuen Sorte dauert in der Regel mehr als 10 Jahre. Heute schon versuchen wir zusammen mit unseren Kunden abzuschätzen, welche Eigenschaften unsere Produkte in 20 Jahren aufweisen sollten und welche Anforderungen in Zukunft an die Pflanzenproduktion gestellt werden könnten.

Derzeit leben 7,1 Mrd. Menschen auf der Erde, bis 2050 soll die Weltbevölkerung auf 9 Milliarden Menschen steigen. Das Klima wird in Zukunft immer mehr durch Witterungsextreme gekennzeichnet sein, die globale Temperatur steigt auf Grund der Kohlendioxideinträge an. Wasser- und Rohstoffressourcen verknappen sich zusehend. Extreme Umwelten und Mangelsituationen müssen in Zukunft durch die Pflanzen vermehrt bewältigt werden können. „Global warming“ wird die Vegetationsbedingungen in den Anbaugebieten verändern und den Schädlingsdruck erhöhen.

Mit speziell gezüchteten Sorten, wie z.B. hitzeresistente Sorten, könnte der Anbau außerhalb der üblichen Zuckerrübenanbauregionen der gemäßigten Klimazone wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll sein. Winterrüben würden den Ertrag in kurzer Zeit enorm steigern und den Zuckerfabriken in Europa eine bessere Arbeitsauslastung ermöglichen. Trockentolerante Zuckerrübensorten und düngungsextensive Getreidesorten zur Ressourcenschonung, sowie allgemeine Stresstoleranz sind Themen, die wir bereits in unsere aktuelle Arbeit aufgenommen haben.

724